Sie sind hier

Sprachentwicklung

Der Mensch lernt sprechen am sprechenden Vorbild! Während mit einem Kind in direkter Weise gesprochen wird, bewegen sich seine Sprachorgane mit und entwickeln so – und nur so! – ihre volle Funktionsfähigkeit.

Aus diesem Grund bemühen wir uns um eine klare, ruhige und deutliche Sprache. Diese erleben die Kinder besonders beim Puppenspiel, bei den Handgestenspielen, beim Geschichtenerzählen und bei allen kleinen Reimen zwischendurch. So tragen wir zum einen zu einer gesunden Sprachentwicklung bei, haben zum anderen aber auch einen großen Fundus für eine gezielte Sprachförderung - da, wo es notwendig wird.

Zum Sprechenlernen gehört aber auch das Zuhören. So achten wir darauf, dass „Zeit und Raum“ entstehen, in denen „Sprechen und Zuhören“ möglich sein können. Dadurch machen wir den Kindergarten zu einem Ort, an dem lebendige Sprache zu Hause ist. Vor diesem Hintergrund ist es für uns selbstverständlich, auf Kassetten und CD´s zu verzichten.